21 Mrz

Theater: „A u s   d e r   R e i h e   t a n z e n”   – ein Theaterprojekt zur Hamburger Swingjugend 

Wann:
4. Juni 2018 um 19:00 – 20:00
2018-06-04T19:00:00+02:00
2018-06-04T20:00:00+02:00
Wo:
Theater im Festzelt
Alsterdorfer Markt
22297 Hamburg
Deutschland

„A u s   d e r   R e i h e   t a n z e n   –   e i n   T h e a t e r p r o j e k t   z u r   H a m b u r g e r   S w i n g j u g e n d “ 

Wer zu den Swings gehörte oder sich in ihrem Umkreis bewegt hat, ist für alle Zeit allergisch gegen angemaßte Autorität. Den Swing Rhythmen aber sind wir durch ein halbes Jahrhundert verbunden geblieben. In einer Zeit der Albträume, Verstörungen und Verfolgungsängste, war ich dem Gefühl von Lebensfreude, weiter Welt und Freiheit nie so nahe gewesen, wie damals bei John Kristel im Alsterpavillon. (Uwe Storjohan)

Wir untersuchen in diesem selbstentwickelten Stück die Hamburger Swing Jugend in Hamburg der 40er Jahre. Welche Musik haben sie gehört, wie haben sie getanzt und welche Ängste gab es? Aus zahlreichen Quellen und Zeitzeugenberichten zeigen wir eigene Szenen und nähern uns so der ersten Jugendsubkultur an. Es spielt der Theaterkurs Jg. 12 unter der Leitung von Corinna Honold

Unterstützt vom Förderverein der Bugenhagenschule.

Eintritt: Spende erwünscht