Förder- und Integrationspädagoge

 

Aufgabenschwerpunkte:
• Beratung bei der Erstellung von Förderplänen und deren Umsetzung im Schulalltag
• Koordination der Beantragung von Schulbegleitern, Kontakt zu den entsprechenden Trägern
• Koordination der Beantragung von außerunterrichtlichen Lernhilfen (AUL)
• Einleitung und Durchführung zur Feststellung eines sonder-pädagogischen Förderbedarfs
• Erstellung von Gutachten
• Bearbeitung der Vorklärungsbögen für die Förderbereiche Lernen, Sprache, emotionale und soziale Entwicklung
• Kooperation mit dem ReBBZ Nord (regionales Bildungs- und Beratungszentrum)
• Begleitung und Beratung von Teams beim Übergang von SchülerInnen zwischen SfKmbF und Grund- und Stadtteilschule
• Koordination/Organisation bei Rückstufungen und der Eingangsdiagnostik