22 Jun

Spontanes Mittagessen ohne Vorbestellung!

 

Direkt nach den Sommerferien ab Donnerstag, den 16.08.2018, starten wir mit dieser Neuerung in der Mensa. Damit kommen wir dem Wunsch nach, den Schüler*innen ein „Mehr“ an Individualität im Schulalltag zu ermöglichen.

Nicht jeder Tag ist gleich gut im Voraus planbar und das Bedürfnis nach einem Mittagessen kann sich auch ganz plötzlich einstellen. Über die Futterkrippe in der Aula gibt es bereits tageweise ein zusätzliches Angebot, den kleinen Hunger mit verschiedenen Pasta-Gerichten zu stillen. Mit der zusätzlichen Option „Essen ohne Vorbuchung“ in der Mensa ist die Schulverpflegung am Standort Bugi Alsterdorf auf einem Weg, sich flexibel und zeitgemäß in einen modernen Schulalltag einzupassen.

Der Einzelpreis je Mittagessen (inklusiv Dessert) beträgt 4,20 Euro. Der Preis liegt etwas über dem Normalpreis, da alle Bestellungen außerhalb der regulären Vorbestellfristen mit einer höheren Flexibilität und abweichenden Planung für den Einkauf und die Produktion verbunden sind.

Für die Bezahlung vor Ort benötigen die Schüler*innen nur ihre Sams On Guthabenkarte – mehr nicht.

Das klassische Bestellsystem bleibt selbstverständlich weiter bestehen. Viele Eltern nutzen dieses gerne, besprechen die Essenbestellung vorher mit ihren Kindern und sind im Alltag entlastet. Ein spontanes Wechseln zwischen den beiden Mensa-Varianten ist kostenneutral nicht möglich. Selbstverständlich können Schüler*innen sich tagesaktuell anders entscheiden und an Stelle des bestellten Gerichtes ein anderes wählen, müssen dann aber zusätzlich den vollen Preis (4,20 Euro) von ihrer Karte abbuchen lassen.

Bei Rückfragen:

Melanie Balduin
Leitung Logistik

AlsterFood GmbH
Elisabeth-Flügge-Straße 12
22337 Hamburg
Tel.: 0 40.50 77 50 82
Fax: 0 40.50 77 32 90
Mobil: 0162 21 89 625
m.balduin@alsterfood.de
www.alsterfood.de