12 Mai

Corona Update 38

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

heute haben wir die letzte schriftliche Prüfung ohne Hindernisse hinter uns gebracht. Es haben konstant fast alle Schüler*innen mitgeschrieben und wir können nun mit der Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen weitermachen! 

Heute hat der Senat weitreichende Schritte auch zur Öffnung der Schulen vorgestellt. Am Abend haben wir auch die Richtlinien der Schulbehörde dazu erhalten. Nach den Maiferien sollen fast alle Schüler*innen mindestens einmal pro Woche im Präsenzunterricht in den Schulen teilnehmen, um den Fernunterricht zu ergänzen. Da sie weiterhin in Gruppen mit höchstens 15 Schüler*innen beschult werden sollen, stellt uns das vor einige logistische Herausforderungen, mit denen wir uns seit Tagen beschäftigen, um verlässliche Lösungen zu finden. Die Schulleitungen werden Sie im Laufe der Woche darüber informieren, wie es in der Stufe Ihres Kindes nach den Maiferien weitergeht.

Der Schulsenator hat heute auch deutlich gemacht, dass sich die Kombination aus Präsenz- und Fernunterricht noch in das kommende Schuljahr ziehen wird. Deshalb beschäftigen wir uns gerade intensiv mit einer alternativen Lernplattform. Ein Pilotprojekt dazu startet in den kommenden Tagen. Ich informiere Sie diesbezüglich über den weiteren Fortschritt, damit wir weitere Fortschritte in der Kombination aus Präsenz- und Fernunterricht machen können.

Auch wenn wir jetzt einiges zu organisieren haben, sind wir froh, bald alle Schüler*innen wenigstens tageweise in der Schule empfangen zu können.

Herzliche Grüße,
Eva-Maria Kopte

Standortleitung

12.05.2020