Impressum

Für diese Webseite ist verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter:

Evangelische Stiftung Alsterdorf
Alsterdorfer Markt 4
22297 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 40.50 77 00
E-Mail: info@alsterdorf.de

Website: www.alsterdorf.de

Alle Beiträge wurden mit freundlicher Erlaubnis der Interviewten veröffentlicht. Fotos haben wir mit der Erlaubnis der Interviewten gemacht, diese veröffentlichen zu dürfen gemacht. Interviews und zusammenfassende Berichte haben wir gewissenhaft aufgeschrieben oder (seltener) zusammengefasst. Die Namen haben wir in Absprache mit den Interviewten auf Vornamen und ersten Buchstaben des Nachnamens gekürzt. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet und im Impressum ausgewiesen (siehe Bildnachweise unten). Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsausschluss
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Bildnachweise:

Das Hintergrundfoto und Postkartenmotiv (Titelbild mit Großmutter und Kind) wurde bei der Bildagentur Fotolia erworben. Die abgebildeten Produktionen online (Zeitung), Eintageszeitung [n]online und Zeitschrift n]online sind Eigenproduktionen, dort berührte Urheberrechte in der entsprechenden Produktion geklärt.

Die Bilder zu den Interviews:
1. Straßenschlachten, Hitlerjugend und Judenverfolgung
Die großen Mai-Unruhen in Berlin! Baumaterialien, welche von den Kommunisten zum Bau einer Barrikade herangeschleppt wurden, werden von der Polizei beseitigt. Im Hintergrund die auseinandergetriebenen Demonstranten. Erstellt: 1. Mai 1929.
Bundesarchiv, Bild 102-07707 / CC-BY-SA

(Gemeinfrei) Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_102-07707,_Berlin,_Mai-Unruhen.jpg#/media/File:Bundesarchiv_Bild_102-07707,_Berlin,_Mai-Unruhen.jpg

2. Pflichtjahr junger Frauen im Nationalsozialismus
Der Einsatz der deutschen Jugend in der Landwirtschaft, BDM-Mädel rücken aus zur Heuernte. 18.9.39.Bundesarchiv Bild 183-E10868

(Gemeinfrei) Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-E10868,_BDM_in_der_Landwirtschaft.jpg

4. Bomben, Glaube und Befreiung
Die Trümmer der Marien-Kirche in Bochum. 1. Januar 1943. Bochum, Zerstörte St. Marien Kirche“ von Bundesarchiv, Bild 146-2008-0032 / CC-BY-SA

(Gemeinfrei) Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_146-2008-0032,_Bochum,_Zerst%C3%B6rte_St._Marien_Kirche.jpg#/media/File:Bundesarchiv_Bild_146-2008-0032,_Bochum,_Zerst%C3%B6rte_St._Marien_Kirche.jpg

5. Loch in die Freiheit
Zerstörtes Lübeck am 28. März 1942
Bundesarchiv, Bild 146-1980-121-20 / Appel, E. / CC-BY-SA

(Gemeinfrei) Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_146-1980-121-20,_Zerst%C3%B6rtes_L%C3%BCbeck.jpg#/media/File:Bundesarchiv_Bild_146-1980-121-20,_Zerst%C3%B6rtes_L%C3%BCbeck.jpg

6. Erinnerungen an den Krieg
Volksempfänger, „Ve301w“

(Gemeinfrei) Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ve301w.jpg#/media/File:Ve301w.jpg

7. Bombenangriffe auf Hamburg
Aufnahme Royal Air Force Bomber Command, 1942-1945. CL3400“ von Dowd J (Fg Off)
Royal Air Force official photographer -http://media.iwm.org.uk/iwm/mediaLib//9/media-9830/large.jpg
This is photograph CL 3400 from the collections of the Imperial War Museums. Lizenziert unter

(Gemeinfrei) über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Royal_Air_Force_Bomber_Command,_1942-1945._CL3400.jpg#/media/File:Royal_Air_Force_Bomber_Command,_1942-1945._CL3400.jpg

8. Eine Kindheit im Krieg
Originalbild: Familienspaziergang in Breslau 1943; mit freundlicher Erlaubnis von Harald Binder.

9. Kindheit in Krieg und Nachkriegszeit
Schlesien, Berliner Kinder im KLV-Lager Scherl Bilderdienst: KLV-Lager Berliner Kinder, Hassitz bei Glatz.
Bundesarchiv, Bild 183-L16351 / CC-BY-SA.

(Gemeinfrei) Lizenziert unter de über Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-L16351,_Schlesien,_Berliner_Kinder_im_KLV-Lager.jpg

10. Was haben wir gewusst?
Nürnberger Prozess, Verhandlungssaal“
Bundesarchiv, Bild 183-H27798 / Unbekannt / CC-BY-SA 3.0. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über

(Gemeinfrei) Wikimedia Commons
– https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-H27798,_N%C3%BCrnberger_Prozess,_Verhandlungssaal.jpg#/media/File:Bundesarchiv_Bild_183-H27798,_N%C3%BCrnberger_Prozess,_Verhandlungssaal.jpg

11. Heimkehrer und die ersten beschwerlichen Schritte nach dem 2. Weltkrieg
Berlin Heimkehrer aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft, die in der Mühlenstraße die Straßenbahn der Linie 4 zur Weiterfahrt benutzen. Aufn. März 1948.
„Bundesarchiv Bild 183-1983-0422-305 / Donath, Otto / CC-BY-SA. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 de über

(Gemeinfrei) Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1983-0422-305,_Berlin,_Heimkehrer_aus_sowjetischer_Kriegsgefangenschaft.jpg

12. Die letzten Briefe aus Rumänien
Interviewer- und Autorinnen: Julia Cordes (15) und Sophia Ehrlich (13)
Originalbriefe mit freundlicher Erlaubnis von Frau R. – fotografiert von Sophia Ehrlich und Julia Cordes.

13. Die Namensänderung
Interviewte: Rainer K. (geb. 1944 in Danzig) und Frau K. (geb. 1950)
Bild: Bildbearbeitung Udo Engelhard.

14. Mein Leben in den Alsterdorfer Anstalten im Wandel der Nachkriegszeit
Bild von Klaus M. auf dem Alsterdorfer Markt in Hamburg im August 2015, mit seiner freundlichen Genehmigung.

15. Die 60er Jahre – Lederranzen und Seppelhosen
„VW Käfer Baujahr 1966“ von Vwexport1300
Eigenes Werk.

(Gemeinfrei) Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über
Wikimedia Commons – https://commons.wikimedia.org/wiki/File:VW_K%C3%A4fer_Baujahr_1966.jpg#/media/File:VW_K%C3%A4fer_Baujahr_1966.jpg